Kommentare

SRF Puls über Covid und auch Risikogruppe
In Tipps und Tricks
SRF Puls über Covid und auch Risikogruppe
In Tipps und Tricks
igrisikogruppe
Leitung
Leitung
20. Sept. 2022
Ich hoffe es ganz fest.
0
SRF Puls über Covid und auch Risikogruppe
In Tipps und Tricks
SRF Puls über Covid und auch Risikogruppe
In Tipps und Tricks
igrisikogruppe
Leitung
Leitung
17. Sept. 2022
Wir versüssen uns die kalte Jahreszeit mit verschiedenen Aktivitäten. Auch bei Regen sitzen wir an unseren Lieblingsstrand. Dazu benutzen wir einen Pop Up-Regenunterstand für Fischer, Campingstühle und Reisewolldecken von Décathlon. Dort gibt es auch ein Feuerchen und etwas Warmes. So arbeite ich manchmal auch am Strand, einfach an einem sehr leichten faltbaren Campingtischli. Herrlich! Meine gesunde Freundin Lisa will das jetzt auch. 😀 Stichwort: Outdoor Office Wenn wir ein schönes Bänkli finden, benutzen wir Falt-Sitzkisten und die vorgenannten Wolldecken, plus bei Regen eine Pellerine, in der alles trocken bleibt. Das warme Getränk bereiten wir zuhause zu und nehmen es im Isobecher mit, oder, wir lassen den Becher beim Starbi oder sonstwo mit etwas Leckerem auffüllen. Dank einfachen Wathosen und normaler Kleidung gehen wir auch Packraften am See oder Rheinkanal, solange es nicht fest schneit. Wenn es fest schneit, geniessen wir nordisches Schlitteln mit Amiga 🐶. Auch dort dürfen Feuerchen und feines Warmes ☕️🍲 nicht fehlen. Im Thermalbad Sole Uno im Rheinfelden benutzen wir die selbstklebenden Readimasks. Zuerst waten wir zu Fuss den kurzen Weg im Innenbereich durchs Schwimmbecken, das zum Aussenbecken führt. Draussen angelangt, verstauen wir die Readimasks in einer wasserdichten Kapsel zum Verschrauben. Im Rheinfisch (kleiner wasserdichter Sack zum umhängen) verstauen wir ein Handtuch (Hände abtrocknen vor dem Anfassen der Maske) und Wasser zum Trinken. Bevor wir wieder hineingehen, um auf dem Liegestuhl auszuruhen, trinken wir genug Wasser, damit wir dann keinen Durst haben müssen. Wenn unsere zwei besten Freunde zu uns zum Essen kommen, schalten wir den Luftreiniger und das CO2-Messgerät (Lüftungsalarm) ein. Zuerst essen mein Mann und ich, während sie FFP2-Masken tragen. Dann setzen wir unsere Masken auf und sie essen. Danach tragen wir alle Masken; das Naschzeug für Zwischendurch steht auf dem Balkon. Für grössere Treffen (z. B. Selbsthilfegruppe) machen wir es ähnlich, aber in einem grösseren Raum (Kirchgemeinde). Beim Zugfahren wählen wir die Route/Zeiten so, dass wir etwa alle 2 Stunden eine kurze Pause an einem Bahnhof verbringen können, um zu essen und zu trinken. Vor dem Einsteigen machen wir ein Selfie mit dem Handy ohne Maske. Das zeigen wir bei der Billetkontrolle, anstatt die Maske auszuziehen. Unterwegs haben wir immer die vorgenannten Sitzkissen, Faltdecken und Pellerinen dabei, für den Fall, dass man in Café/Beiz nicht draussen sitzen kann.
0
SRF Puls über Covid und auch Risikogruppe
In Tipps und Tricks
igrisikogruppe
Leitung
Leitung
13. Sept. 2022
Eine coole Idee! Danke vielmals! 💖
1
0
Zunahme der Fälle
In Offener Austausch
igrisikogruppe
Leitung
Leitung
22. Juni 2022
Content media
0
0
Unsere Privatgruppe
In Offener Austausch
igrisikogruppe
Leitung
Leitung
17. Juni 2022
Liebe Bea Herzlich willkommen! Griessli aus Basel
1
0
Unsere Privatgruppe
In Offener Austausch
igrisikogruppe
Leitung
Leitung
17. Juni 2022
Content media
0
☀️Sommerpause☀️
In Offener Austausch
☀️Sommerpause☀️
In Offener Austausch
igrisikogruppe
Leitung
Leitung
23. Mai 2022
Content media
0
Bund beschafft Paxlovid!
In Offener Austausch
igrisikogruppe
Leitung
Leitung
20. Mai 2022
Super! Danke für den Hinweis.
0
0
I
igrisikogruppe

igrisikogruppe

Administrator
Leitung
+4
Weitere Optionen